Teens Event 2024

Teens Event 2024

Jonas Hauser | 19.02.2024
Schon bald ist es soweit und wir starten in den Teens Event 2024! Wir verbringen eine Woche voller Action, Spannung, Spass und genialer Gemeinschaft – daher solltest du den Teens Event auf keinen Fall verpassen! Der Teens Event ist eine Woche für alle Jugendlichen ab der 7. Klasse bis und mit 18 Jahren und findet…
{detail-content}
Alles Käse oder was?

Alles Käse oder was?

Matthias Staehelin | 16.02.2024
Es ist wieder Zeit für einen Männer-Event… Der Winter ist langsam aber sicher im Rückzug, Frühling ist noch nicht richtig, die Tage werden länger, aber draussen für ein gemütliches Miteinander, da warten wir noch etwas ab…Darum was gibt es besseres als einen kurzen Fussmarsch zur Waldhütte Seon und dort nochmals bei einem Fondueplausch in gemütlicher…
{detail-content}
Olympia – Ferienplausch 2024

Olympia – Ferienplausch 2024

Melanie Hauser | 11.02.2024
Was ist das grösste Sportturnier, das du kennst? Eine Olympiade gehört auf jeden Fall dazu. Dieses Jahr hast du die Chance an unserer Ferienplausch-Olympiade mitzumachen. Am Anfang der Woche wirst du dich mit deinem Team treffen und durch die ganze Woche tretet ihr in verschiedenen Disziplinen gegen andere Teams an. Dazu gehört Geschicklichkeit, Sport, Spiele…
{detail-content}

Schön, dass du da bist!

Bei uns bist du nicht ein Gesicht unter vielen anderen! Wir wünschen uns, dass du dich bei uns schnell heimisch fühlst.

Gerne stellen wir uns hier vor und zeigen dir unseren Herzschlag. Du hast die Möglichkeit, jederzeit unverbindlich bei uns vorbeizuschauen und dich über aktuelle Angebote zu informieren.

10h-Gottesdienst

Wir treffen uns jeden Sonntag zu einem kreativen Gottesdienst mit Tiefgang.

Livestream

Unsere Gottesdienste kannst du von Zuhause live mitverfolgen.

Ehrliche Beziehungen bauen Brücken und führen zu einem Leben von grosser Qualität!

Matthias Altwegg im Gespräch

Matthias Altwegg

Pastor

Die seetal chile soll ein Lebensraum sein, in dem Menschen aufatmen können, begeistert werden und mit begründeter Hoffnung in den Alltag zurückkehren. Dank Gottes Treue und Liebe ist die Zukunft eines jeden Menschen besser als seine Vergangenheit. Das ist doch eine gute Botschaft!

Aktuelle Predigten

Nachfolge bedeutet, auf Gott zu hören – aber wie?

Nachfolge bedeutet, auf Gott zu hören – aber wie?

Cédric Brügger | 25.02.2024
Auf Gott zu hören ist eine Grund­vor­aus­set­zung für einen Nach­fol­ger von Jesus Chris­tus. Doch wie hören wir Gott? Drei gute Mög­lich­kei­ten Gott zu hören sind das Gebet, Bibel­le­sen und Stil­le. Sie allein garan­tie­ren noch nicht, dass wir Gott hören, aber die Wahr­schein­lich­keit ist gross, dass ich Got­tes Impul­se für mein Leben dadurch wahr­neh­me, erken­ne und spü­re. Auf Gott zu hören, bedeu­tet in vie­len Fäl­len auch zuerst ein­mal ein Ja zu sei­ner eige­nen Geschich­te, sei­nem Leben mit all den natür­li­chen Gren­zen zu haben. Obwohl hören und tun zusam­men­ge­hö­ren, fängt vie­les auch mit dem Sein vor Gott an, ins­be­son­de­re dem still sein vor Gott.
Predigt vom 25.02.2024

Nachfolge bedeutet, auf Gott zu hören – aber wie?

Folge du mir nach
Cédric Brügger
Cédric Brügger
Pastor der seetal chile
Auf Gott zu hören ist eine Grund­vor­aus­set­zung für einen Nach­fol­ger von Jesus Chris­tus. Doch wie hören wir Gott? Drei gute Mög­lich­kei­ten Gott zu hören sind das Gebet, Bibel­le­sen und Stil­le. Sie allein garan­tie­ren noch nicht, dass wir Gott hören, aber die Wahr­schein­lich­keit ist gross, dass ich Got­tes Impul­se für mein Leben dadurch wahr­neh­me, erken­ne und spü­re. Auf Gott zu hören, bedeu­tet in vie­len Fäl­len auch zuerst ein­mal ein Ja zu sei­ner eige­nen Geschich­te, sei­nem Leben mit all den natür­li­chen Gren­zen zu haben. Obwohl hören und tun zusam­men­ge­hö­ren, fängt vie­les auch mit dem Sein vor Gott an, ins­be­son­de­re dem still sein vor Gott.
Weiterlesen
Abraham – Prototyp eines Nachfolgers

Abraham – Prototyp eines Nachfolgers

Matthias Altwegg | 18.02.2024
Abra­ham hör­te auf Got­tes Reden und war bereit, sich auf den Weg zu machen. Er ver­liess das Gewohn­te und such­te bis­her unbe­kann­tes Neu­land auf. Die­se Beweg­lich­keit bewahr­te er sich, weil sich sein Noma­den­le­ben in einer inner­li­chen Hal­tung der Frei­heit nie­der­schlug. Er war­te­te auf die neue Welt Got­tes als ulti­ma­ti­ven Ort der Glückseligkeit.
Predigt vom 18.02.2024

Abraham – Prototyp eines Nachfolgers

Folge du mir nach
Matthias Altwegg
Matthias Altwegg
Pastor der seetal chile
Abra­ham hör­te auf Got­tes Reden und war bereit, sich auf den Weg zu machen. Er ver­liess das Gewohn­te und such­te bis­her unbe­kann­tes Neu­land auf. Die­se Beweg­lich­keit bewahr­te er sich, weil sich sein Noma­den­le­ben in einer inner­li­chen Hal­tung der Frei­heit nie­der­schlug. Er war­te­te auf die neue Welt Got­tes als ulti­ma­ti­ven Ort der Glückseligkeit.
Weiterlesen
Der selbstgewählte Weg aus der Komfortzone

Der selbstgewählte Weg aus der Komfortzone

Harry Graf | 11.02.2024
Jeder Mensch möch­te im Leben glück­lich wer­den. Doch wie geht das. Mache ich mich selbst glück­lich, fol­ge ich jeman­dem oder etwas nach? Liest man den Bericht von Pau­lus, scheint sei­ne Nach­fol­ge vor­der­grün­dig wenig ver­heis­sungs­voll: Schwach­heit, Miss­hand­lun­gen, Nöte, Ver­fol­gun­gen, Ängs­te beglei­ten sei­nen Weg. Die­se hal­ten ihn aber aus zwei Grün­den nicht ab. Im Gegen­teil – er wählt den Weg aus sei­ner Kom­fort­zo­ne, weil er einer­seits in sei­ner Schwach­heit Chris­tus selbst erlebt und ande­rer­seits zum Bot­schaf­ter der fro­hen Bot­schaft, von Erlö­sung, Frie­den und Freu­de wird.
Predigt vom 11.02.2024

Der selbstgewählte Weg aus der Komfortzone

Folge du mir nach
Harry Graf
Harry Graf
Gastprediger in der seetal chile
Jeder Mensch möch­te im Leben glück­lich wer­den. Doch wie geht das. Mache ich mich selbst glück­lich, fol­ge ich jeman­dem oder etwas nach? Liest man den Bericht von Pau­lus, scheint sei­ne Nach­fol­ge vor­der­grün­dig wenig ver­heis­sungs­voll: Schwach­heit, Miss­hand­lun­gen, Nöte, Ver­fol­gun­gen, Ängs­te beglei­ten sei­nen Weg. Die­se hal­ten ihn aber aus zwei Grün­den nicht ab. Im Gegen­teil – er wählt den Weg aus sei­ner Kom­fort­zo­ne, weil er einer­seits in sei­ner Schwach­heit Chris­tus selbst erlebt und ande­rer­seits zum Bot­schaf­ter der fro­hen Bot­schaft, von Erlö­sung, Frie­den und Freu­de wird.
Weiterlesen

«Heilig - Heilig - Heilig»

Jahresthema 2023
Ihr sollt heilig sein, weil ich heilig bin

Anschluss finden

Du bist uns wichtig! Wir freuen uns darauf, dich kennen zu lernen.

Teil werden

Mach einen nächsten Schritt, der dich weiterbringt und deinen Glauben stärkt.

Was wir glauben

Jeder Mensch kann durch Jesus in einer persönlichen Beziehung zu Gott leben.

Sag Gott nicht, wie gross deine Probleme sind. Sag deinen Problemen, wie gross dein Gott ist.

Simon R. Green